Weiterlesen ...Die Handballer des PvD der Jahrgänge 1999 und 2000 sind zum vierten Mal hintereinander Landessieger von Rheinland-Pfalz gworden und werden unser Bundesland vom 26. bis 30. April beim Bundesfinale in Berlin vertreten.

Die Schulgemeinschaft gratuliert herzlich zu diesem Erfolg und dankt den Betreuerinnen, Frau Kolb und der ehemaligen Schülerin Laura Leonhardt, für Ihr Engagement!

 

Weiterlesen ...Handballmannschaft des PvD vertritt Rheinland-Pfalz im Bundesfinale

Am kommenden Dienstag (5. Mai 2015) treten die Handballer vom Paul-von-Denis Gymnasium Schifferstadt ihre Reise nach Berlin an.

Nachdem sich die Jungs des Jahrgangs 2000 und jünger (WK 3 bzw. C–Jugend) bereits im Februar für das Bundesfinale in der Hauptstadt qualifiziert haben, fährt der Zug dann Richtung Hauptstadt. Zwölf Spieler, darunter sechs Auswahlspieler des Handballverbandes Pfalz, treffen sich am Dienstagvormittag am Schifferstadter Bahnhof, um mit den ICE nach Berlin zu fahren.

Weiterlesen ...

Mit zwei Siegen haben die Schüler des Paul-von-Denis-Gymnasiums am Mittwoch (21.01.2015) das Handball-Landesfinale von ''Jugend trainiert für Olympia'' erreicht. In der Mutterstadter Rundsporthalle traf das Team des PvD im Regionalentscheid auf die Mannschaften des Pamina-Gymnasiums Herxheim und des Gymnasiums Theresianum Mainz.

Nachdem die Handballspieler im C-Jugend-Alter (WK 3) bereits in zwei Vorrunden siegreich waren, mussten in Mutterstadt die Weichen für das Landesfinale gestellt werden. In der ersten Partie gegen die Mannschaft aus Herxheim lagen die Schifferstädter lange zurück, schafften dann aber in den letzten Minuten die Wende und siegten mit 17:14. Gegen das Team aus Mainz dagegen erspielte sich die PvD-Mannschaft um die beiden Trainerinnen Petra Kolb und Laura Leonhardt schon nach wenigen Minuten eine deutliche Führung und siegte am Ende hochverdient mit 17:11.

Am 24. Februar trifft die Schifferstädter Mannschaft im Landesfinale auf die Regionalsieger der ehemaligen Regierungsbezirke Koblenz und Trier. Der Sieger nimmt dann Anfang Mai am Bundesfinale in Berlin teil. Dort hat eine Auswahl des Paul-von-Denis-Gymnasiums im vergangenen Jahr Rheinland-Pfalz schon einmal erfolgreich vertreten. Das wollen die Jungs des PvD dieses Jahr auch schaffen.

Georg Lehnen-Schwarzer

Weiterlesen ...Wie im Vorjahr vertritt die Handballmannschaft des Paul-von-Denis-Gymnasiums das Land Rheinland-Pfalz beim Bundesfinale von ''Jugend trainiert für Olympia'' in Berlin. Am Dienstag setzten sich die C-Jugendlichen (Wettkampfklasse III) im Landesfinale gegen die Mannschaften des Max-Planck-Gymnasiums Trier und des Sophie-Hedwigs-Gymnasiums Diez durch.

Nach drei Vorrunden trafen in der Schifferstadter Wilfried-Dietrich-Halle die drei Regionalsieger der ehemaligen Regierungsbezirke Neustadt/Weinstraße, Koblenz und Trier aufeinander, um den Landessieger auszuspielen. In der ersten Partie lieferten sich die Mannschaften aus Trier und Diez ein packendes Duell, welches das Team aus Diez knapp gegen die Spieler aus der Römerstadt gewinnen konnte.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...
Am Donnerstag, 3. April, fand in der Pfalzhalle in Haßloch das Handball-Regionalfinale der Mädchen und Jungen WK 4 statt. Beide Teams des PvD erreichten einen hervorragenden dritten Platz. Und das als jüngste Mannschaften des Turniers!

Betreut wurden die Mannschaften von Petra Kolb, Tobias Steffes und Ann-Christin Winkler.

Weiterlesen ...
Seite 1 von 2

Projekt Schulhofumgestaltung

Das Projekt zur Umgestaltung unseres Schulhofs geht in die Phase der aktiven Umsetzung. Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der letzten Bauaktion am 20.05.2017 finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der Pflanzaktion am 24.09.2016 finden Sie hier.