Hier finden Sie die aktualisierten und geringfügig geänderten neuen Stundenpläne:

Dateien:
pdf.png

Stundenpläne für die Klassen 5-10 ab dem 09.09.2020 Beliebt

  • Erstelldatum: 08.09.2020 18:10:26
  • Version:
  • Dateigröße: 2.31 MB
  • Download
  • Die Stundenpläne für die Klassen 5-10, gültig ab dem 09.09.2020

pdf.png

Stundenpläne für die Klassen MSS11-13 ab dem 09.09.2020 Beliebt

  • Erstelldatum: 08.09.2020 18:11:25
  • Version:
  • Dateigröße: 1.15 MB
  • Download
  • Die Stundenpläne für die Oberstufe gültig ab dem 09.09.2020

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wir freuen uns sehr, Ihnen und Euch mitteilen zu können, dass alle am Dienstag durchgeführten Tests negativ ausgefallen sind. Trotzdem bleibt die Quarantäne auf Anweisung des Gesundheitsamtes noch bis zum Dienstag, den 8.9.2020 bestehen. Ab Mittwoch, dem 9.9.2020 sind dann alle Klassen und Kollegen wieder im Präsenzunterricht. Dafür wird der Stundenplan nochmals geändert und am Dienstag Abend auf unserer Homepage eingestellt. 

Bei besonderem Interesse können die Testergebnisse persönlich beim Klinikum Ludwigshafen abgeholt werden. Es empfiehlt sich die Zentrale des KliLu vorher telefonisch zu kontaktieren.

MfG

T.Schmehrer / B.Fischer

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

bedingt durch die aktuelle Coronasituation werden alle geplanten Elternabende abgesagt und neu terminiert. 

Beachten Sie bitte auch folgende wichtige Informationen:

1) Für die in Quarantäne weilenden Klassen 7c sowie die Jungen aus der 7a ist der vom Gesundheitsamt angesetzte Testtermin Dienstag, der 01.09. um 13:00 Uhr. Der Test wird im Hallenbadanbau statt. Aus organisatorischen Gründen bitten wir die Eltern, auf dem Parkplatz der Wilfried-Dietrich-Halle (direkt gegenüber) zu parken. Die Schülerinnen und Schüler warten unter Einhaltung der Mindestabstände auf der Rasenfläche hinter dem Hallenbadanbau. Das Gesundgheitsamt bittet um pünktliches Erscheinen !

2) Für alle anderen Schülerinnen und Schüler bleibt der Zugang zum Hallenbadanbau und dem dortigen Kiosk am 01.09.2020 verboten. Bitte sorgen Sie für eine ausreichende Verpflegung für die Mittagspause vorab.

3) Für die während der Zeit bis zum 8.9.2020 auftretenden Freistunden können die Schülerinnen und Schüler der MSS die beiden Containerräume als Aufenthaltsräume nutzen. Dabei sind die Hygienebestimmungen und Abstandsregeln einzuhalten. Ebenfalls ist die MSS der Aufenthalt im Foyer in Freistunden (nicht in den Pausen!)gestattet.

4) Die Bibliothek wird montags für die MSS wieder geöffnet, es gilt eine Höchstzahl von 15 Besuchern.

5) An den Bushaltestellen besteht generell Maskenpflicht, auch beim Warten auf den Bus!

6) Nach den Stunden verlassen alle Schülerinnen und Schüler mit Mund-Nasenschutz den Klassensaal. Speisen und Getränke dürfen nur auf dem Schulhof verzehrt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Bleiben Sie gesund!

T.Schmehrer / B.Fischer

Die Covid-19 Testung findet für die Kolleg*innen und Schüler*innen, die zurzeit in Quarantäne sind, am Dienstag, den 1.9.2020, um 13:00 Uhr im Hallenbadanbau statt. Bitte nehmen Sie alle auf dem Weg dorthin aufeinander Rücksicht. 

Mit freundlichem Gruß
Monika Kleinschnitger, Schulleiterin (komm.)

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir haben heute am späten Mittag die Mitteilung des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis erhalten, dass es in der Jahrgangsstufe 7 eine bestätigte Corona-Infektion gibt. Die betroffenen  Schülerinnen und Schüler und Lehrer*innen, wurden umgehend informiert und müssen bis zum 8. September 2020 in häuslicher Quarantäne bleiben. Alle Kontaktpersonen wurden dem Gesundheitsamt gemeldet.

Es wird am Anfang der Woche eine zentrale Testung der betroffenen Mitschüler*innen geben. Wir geben den Termin bekannt, sobald wir neuere Informationen haben.

Nach der aktuell gültigen Regelung gelten alle Mitschüler*innen der infizierten Person als Kontaktperson der „Kategorie 1“, die zur häuslichen Quarantäne verpflichtet ist (Bedeutung: Website des RKI). Das ist der Personenkreis, der vom Gesundheitsamt angerufen und zu einem Test eingeladen werden wird.

Alle Quarantäne- und Testbestimmungen betreffen nur diesen Personenkreis und nicht die Familienmitglieder.

Wir bitten Sie alle, unsere Website regelmäßig zu besuchen, da wir alle relevanten Entwicklungen hier bekannt geben werden.

Monika Kleinschnitger und Burkhard Fischer

Schulleitung

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

das neue Schuljahr beginnt durchaus herausfordernd für uns alle. Es sind komplizierte Zeiten und die Corona-Pandemie trifft uns in allen Lebensbereichen. So auch in der Schule. Wir beginnen unser Schuljahr im Regelbetrieb und wünschen uns alle, dass das möglichst lange so bleiben kann.

Damit das so stattfinden kann, ist es wichtig, dass wir alle die Hygienevorschriften nach wie vor beherzigen und konsequent anwenden: Hände waschen, gerne auch immer ein Fläschen eigenes Desinfektionsmittel im Schulranzen, Mund-Nasen-Schutz im Schulgebäude und auf dem gesamten Schulgelände tragen und Abstand wahren. Das ist für uns alle nicht einfach, denn wir suchen und brauchen die Nähe anderer Menschen, unserer Freunde und Familie.

In der Schule bleiben alle innerhalb ihrer Klassengruppe, maximal in der Jahrgangsstufe. Nur so können wir mögliche Infektionsketten erkennen und in der Folge begrenzen. Ganz konkret heißt das für Ihre Kinder, dass Sie mit dem Betreten des Schulgebäudes direkt zum Klassen- oder Stammkursraum gehen. Die Spender mit Desinfektionsmittel stehen zur Desinfizierung der Hände direkt im Eingangsbereich. Diese sollen auch unbedingt von allen genutzt werden. Die Liste der Klassen- und Stammkursräume ist angehängt, die Klassenleiter*innen und Stammkursleiter*innen werden am Montagmorgen die Plätze im Klassenraum festlegen - erst am festgelegten Sitzplatz im Unterrichtsraum darf die Bedeckung abgenommen werden. Das betrifft auch das Essen und Trinken in den Pausen auf dem Pausenhof, denn dazu muss die Maske abgelegt werden.

Zum Schluss möchten wir Ihnen die Empfehlung des Bildungsministeriums mitteilen, die uns allen die Nutzung der Corona-Warn-App ans Herz legt. Sollten Ihr Sohn oder Ihre Tochter diese App installiert haben, so kann das Smartphone - lautlos gestellt - im Unterricht eingeschaltet bleiben.

Liebe Eltern, gerne wollen wir in diesen besonderen Zeit mit Ihnen im Kontakt bleiben, um das schulische Wohlergehen Ihres Kindes gemeinsam im Blick zu haben. Um das umfassend zu ermöglichen und auch zum Schutz der Kolleginnen und Kollegen empfehlen wir vor allem die Kontaktaufnahme per Mail oder Telefon. Wir sind sicher, dass sich auf diese Weise schon viele Anliegen lösen lassen.

Die Verantwortung liegt bei uns allen und wir sind davon überzeugt, dass wir diese komplizierte Zeit auch gemeinsam stemmen können.

Wir wünschen allen einen guten Start,

Ihre

Monika Kleinschnitger, Schulleiterin komm.

Burkhard Fischer, 1. Stellvertreter

Anlagen:

  • Liste der Klassen- und Stammkursräume 
  • Leitlinien Corona Hygieneplan Gymnasium PvD Schifferstadt
  • Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen bei Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule in Rheinland-Pfalz

Die Anlagen finden Sie, wenn Sie auf "Weiterlesen" klicken.

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab kommenden Montag, den 16.03.2020, wird das Paul-von-Denis-Gymnasium bis zum  Ende der Osterferien geschlossen. Da die Osterferien um 2 bewegliche Ferientage ergänzt wurden, ist der frühestmögliche Wiederbeginn des Unterrichts Mittwoch, der 22.04.2020.

Unsere Lehrkräfte halten Arbeitsaufträge bereit, die sie den Schülerinnen und Schülern z.B. über unsere MOODLE-Plattform übermitteln können.

Dazu werden wir allen Schülerinnen und Schülern einen neuen MOODLE-Zugang einrichten. Da dafür die alten MOODLE-Zugänge gelöscht werden müssen, bitten wir alle Schülerinnen und Schüler, eventuelle Daten in Ihren Accounts bis Sonntag, den 15.03.2020 18:00 Uhr zu sichern. Über das weitere Vorgehen informieren wir über die Homepage bzw. Newsletter.

Da in der MSS Kursarbeiten verlegt werden müssen, erarbeiten wir eine neue Planung.

Die bevorstehenden mündlichen Abiturprüfungen (inklusive der Latinumsprüfungen in der kommenden Woche) werden wie geplant am 23.03. und 24.03.2020 durchgeführt. Die Zeugnisverleihung wird nur mit den Schülerinnen und Schülern am 26.03.2020 stattfinden. Über den genauen Zeitpunkt werden wir Sie noch informieren. [Update vom 24.03.2020] Die Zeugnisse können den Schülerinnen und Schülern leider nicht persönlich ausgehändigt werden. Sie werden mit der Post verschickt.

Das Sekretariat bleibt weiterhin geöffnet und telefonisch erreichbar.

Bitte informieren Sie sich fortwährend über die Homepage und unseren Newsletter - weitere Informationen folgen!

 

MfG,

Gabrielle Steinbach, Schulleiterin

Corona Informationen auf einen Blick.
(bitte klicken Sie auf das Bild)
Corona Informationen

Projekt Schulhofumgestaltung

Das Projekt zur Umgestaltung unseres Schulhofs geht in die Phase der aktiven Umsetzung. Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der letzten Bauaktion am 20.05.2017 finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der Pflanzaktion am 24.09.2016 finden Sie hier.