Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie hat das Ministerium für Bildung den Bestellzeitraum für die Teilnahme an der Schulbuchausleihe gegen Gebühr im Schuljahr 2020/2021 verlängert.

Nachdem feststeht, wann die letzten Jahrgangs-/Klassenstufen die Schule wieder besuchen werden, hat das Ministerium für Bildung den dafür vorgesehenen Anmeldezeitraum verbindlich festgelegt.

Ihre Bestellung können Sie in diesem Jahr in der Zeit vom

25. Mai 2020 bis 1. Juli 2020

im Elternportal tätigen.

Bitte beachten Sie: Sofern Sie die Bestellung nicht im vorgenannten Zeitraum abschließen, müssen Sie alle Lernmittel, die Ihr Kind im Schuljahr 2020/2021 im Unterricht benötigt, selbst kaufen!

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

bluebuswenn die Schule am 4.5.2020 für die Jahrgänge 10 bis 12 wieder öffnet, werden einige Schüler*innen mit dem Bus kommen. Ich möchte Sie und Euch vorab über die in den Bussen und an den Haltestellen geltenden Regelungen informieren, damit alles möglichst reibungslos verläuft.

Die Fahrzeiten und die Anzahl der eingesetzten Busse sind unverändert.

Die Busunternehmen reinigen die Fahrzeuge während der Pandemie gründlicher. Es besteht im ÖPNV eine Maskenpflicht, wobei jeder Fahrgast, und damit auch jede*r Schüler*in, die Maske selbst mitzubringen hat. Auf Zweiersitzplätzen im Bus darf nur eine Person sitzen. Auch im Stehen muss auf den notwendigen Abstand geachtet werden. Beim Ein- und Aussteigen müssen die Schüler*innen Abstand halten und dürfen nicht drängeln.

Der Ein- und Ausstieg ist nur bei der/den hinteren Tür(en) möglich. Die vordere Bustür bleibt geschlossen, um die Fahrerin bzw. den Fahrer zu schützen.

An den Haltestellen ist der Sicherheitsabstand ebenfalls einzuhalten. Die Schüler*innen sollen bereits hier die Masken tragen.

Susanne Weber

Sehr geehrte Eltern der Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge fünf bis neun, 

bitte teilen Sie uns bis Montag, 18.5.2020, bis spätestens 10.00 Uhr per E-Mail an das Sekretariat (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder telefonisch verbindlich mit, ob Ihr Kind zu einer Risikogruppe gehört und damit nicht am Präsenzunterricht ab dem 25. Mai (5. u. 6. Klassen) bzw. ab dem 8. Juni (7./8./9. Klassen) teilnehmen wird.

Bitte melden Sie sich nur, wenn Ihr Kind nicht in die Schule kommen wird! 

Laut Hygieneplan des Landes wird 

„Schülerinnen und Schülern, die unter einer oder mehreren Vorerkrankungen leiden, empfohlen zuhause zu bleiben. Gleiches gilt, wenn im Haushalt Personen (Eltern, Geschwisterkinder) mit einem höheren Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf leben.“

Als Vorerkrankungen werden genannt:

  • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems (z. B. koronare Herzerkrankung und Bluthochdruck)
  • chronische Erkrankungen der Lunge (z. B. COPD)
  • chronischen Lebererkrankungen
  • Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
  • Krebserkrankungen
  • ein geschwächtes Immunsystem (z. B. aufgrund einer Erkrankung, die mit einer Immunschwäche einhergeht oder durch die regelmäßige Einnahme von Medikamenten, die die Immunabwehr beeinflussen und herabsetzen können, wie z.B. Cortison)

 

Vielen Dank für Ihre Bemühungen!

Sie werden rechtzeitig über den genauen Ablauf des Starts des Unterrichts informiert.

Bleiben Sie gesund, mit freundlichen Grüßen


i.A. Andreas Wehrmeister

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

wir möchten Sie auf ein neues Angebot des Rhein-Pfalz-Kreises hinweisen: Dieser hat ein Krisen- und Beratungstelefon für Kinder und Eltern eingerichtet, das täglich (auch an Wochenenden und Feiertagen) von 9 bis 19 Uhr zu erreichen ist. Ein Team erfahrener Fachkräfte hilft euch/Ihnen in Krisen, schwierigen Lebenslagen und bei Alltagsfragen.

Eine Übersicht der Vielzahl an lokalen und bundesweiten Beratungs- und Hilfeangeboten finden Sie hier:

 

Dateien:
pdf.png

Beratungs- und Hilfeangebote: Übersicht des RPK Beliebt

  • Erstelldatum: 23.04.2020 14:51:05
  • Version:
  • Dateigröße: 630.29 KB
  • Download

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

gemäß der Vorgaben der ADD und der Landesregierung müssen alle außercurricularen Veranstaltungen für dieses Schuljahr abgesagt werden. Dies betrifft u. a. unsere Austausche, Studienfahrten, Autorenlesungen, das Sommerkonzert und nicht zuletzt die Projektwoche. Wir bitten, den entsprechend geänderten Terminkalender zur Kenntnis zu nehmen.

Thomas Schmehrer

Unterkategorien

Corona Informationen auf einen Blick.
(bitte klicken Sie auf das Bild)
Corona Informationen

EmS Badge 2019 20

Europaschule RLP

SoR Logo

Medienkompetenz macht Schule

Logo Medienscoutschule

Projekt Schulhofumgestaltung

Das Projekt zur Umgestaltung unseres Schulhofs geht in die Phase der aktiven Umsetzung. Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der letzten Bauaktion am 20.05.2017 finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der Pflanzaktion am 24.09.2016 finden Sie hier.