Evangelische Religion

Religion begegnet uns vielfach in unserem Alltag – meist ohne dass uns dies bewusst ist. Zum Beispiel nutzen Werbung und Popmusik  religiöse Symbolik und erreichen uns vielleicht gerade deswegen.

Diesen Spuren von Religion in unserem Alltag wollen wir nachgehen und uns mit der Ausbildung und Bedeutung von Religion im Wandel der Zeit auseinandersetzen. Soziale, gesellschaftliche und politische Dimensionen der Religion werden im Unterricht entdeckt und Wertvorstellungen kritisch hinterfragt. Lebensentwürfe jenseits der Ellenbogengesellschaft dienen der Veranschaulichung eines Lebens im Sinne der Goldenen Regel: Anderen nur das zuzufügen, was man sich auch selbst zufügen lassen möchte, motiviert durch die Liebe zu Gott, den Mitmenschen und sich selbst.

Einen Einblick in diese Denkweise geben im evangelischen Religionsunterricht

Herr Dirschauer, Frau Manz, Frau Papke, Frau Tamm und Frau Wieruch



Fachbereich katholische Religion

Jugendliche leben in einer Welt, die sehr kompliziert ist. Viele sehr unterschiedliche Deutungsmuster machen es ihnen schwer, die Vorgänge in der Gesellschaft und der Welt, die sie wahrnehmen, angemessen zu beurteilen, einen begründeten Standpunkt einzunehmen und entsprechend zu handeln. Herausforderungen, die einen sicheren Standpunkt verlangen, sind z. B.

·    Wandel und Erosion traditioneller Werte
·    neue Technologien und Medien
·    Bevölkerungsentwicklung und Migration
·    ökologische Krise. 
Hier kann der Religionsunterricht ein wertvoller Wegbegleiter auf dem Weg der persönlichen Entfaltung sein. Er kann und will Antwort(versuche) aus dem 2000-jährigen Glauben an den dreieinen Gott anbieten.  

Insofern verfolgt der katholische Religionsunterricht folgende Ziele:

·    Er weckt und reflektiert die Frage nach Gott, der Deutung der Welt, Sinn und Wert des Lebens und den Normen des Handelns.
·    Er macht vertraut mit der Wirklichkeit des Glaubens.
·    Er befähigt zu persönlicher Entscheidung in Auseinandersetzung mit Konfessionen, Religionen, Weltanschauungen und Ideologien.
·    Er motiviert zu religiösem Leben und verantwortlichem Handeln.

Katholischer Religionsunterricht wird zur Zeit von vier Kollegen erteilt: Thomas Brecht, Pfarrer Albrecht Effler, Birgit Schenk und Timotheus von Schwichow.

Schuljahr 18/19


Terminplan zum Herunterladen

Den Terminplan können Sie hier als PDF-Datei herunterladen. Änderungen vorbehalten. Stand 28.04.2022

Corona Informationen auf einen Blick.
(bitte klicken Sie auf das Bild)
Corona Informationen

EmS Badge 2019 20

Europaschule RLP

Digitalpakt SchuleSoR Logo

Medienkompetenz macht Schule

Logo Medienscoutschule

FiPS Logo

 

 

 

 

 

 

KSt.Stempel 2021 Erfolgreiche Schule

Projekt Schulhofumgestaltung

Das Projekt zur Umgestaltung unseres Schulhofs geht in die Phase der aktiven Umsetzung. Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der letzten Bauaktion am 20.05.2017 finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der Pflanzaktion am 24.09.2016 finden Sie hier.