Das SiegerteamAm 16. November haben wir (Alexander Houy, Fabian Kerner, Florian Sold, Frederik Hoesch, Hendrik Hofstadt) beim Internet-of-Things Hackathon im Rahmen des nationalen IT-Gipfels 2016 teilgenommen.

Unter dem Internet-of-Things versteht man die immer weiter fortschreitende Vernetzung von Maschinen mit dem Internet. Das kann eine Industrieanlage, aber auch nur die Kaffeemaschine zuhause sein, die meinen Kalender abruft, um zur richtigen Zeit eine Tasse Kaffee zuzubereiten.

Das Projekt der GruppeIm Verlauf des Wettbewerbstags durften wir viele spannende Erfahrung mit Vernetzung und Entwicklung von Mikroelektronik sammeln. Unser Projekt, eine Messstation zur Bestimmung der Wetter- und Luftqualitätsdaten, konnte die Jury aufgrund der Umsetzung und des nachhaltigen Konzepts besonders überzeugen, weshalb wir mit dem 1. Platz ausgezeichnet und einem Preis belohnt wurden.
Für die Schule brachten wir einen Klassensatz aus 12 WLAN-fähigen Experimentierplatinen und Sensoren mit, die uns und anderen im Unterricht und Projekten spannende Experimentier- und Bastelmöglichkeiten bieten werden.
Ein besonderer Dank geht hierbei an Herrn Dietz und Herrn Sievers, die uns bei der Organisation unterstützt und am Wettbewerbstag begleitet haben. 
Weitere Bilder können Sie sehen, wenn Sie auf Weiterlesen drücken.

 

20161116 13041920161116 130810


Corona Informationen auf einen Blick.
(bitte klicken Sie auf das Bild)
Corona Informationen

EmS Badge 2019 20

Europaschule RLP

SoR Logo

Medienkompetenz macht Schule

Logo Medienscoutschule

Projekt Schulhofumgestaltung

Das Projekt zur Umgestaltung unseres Schulhofs geht in die Phase der aktiven Umsetzung. Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der letzten Bauaktion am 20.05.2017 finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der Pflanzaktion am 24.09.2016 finden Sie hier.