Weiterlesen ...Vorlesen verbindet. Vorleser und Zuhörer kommen zusammen und wenden einander volle Aufmerksamkeit zu; der Vortragende, indem er als Mittler der Figuren und Orte und Welten zwischen Buchdeckeln ein Band zu dem oder den Zuhörenden schafft, und das Publikum, indem es sich in die Geschehnisse des Vorgelesenen bereitwillig hineinziehen lässt. Bereichert werden dabei beide.

An unserem Schifferstädter Gymnasium fand am Donnerstag, den 6. Dezember 2018 der diesjährige Schulentscheid im Rahmen des Vorlesewettbewerbes des Deutschen Buchhandels statt. Vorausgegangen waren in den Wochen zuvor die klasseninternen Vorlesewettbewerbe, die die in der sechsten Jahrgangsstufe unterrichtenden Deutschlehrer und Deutschlehrerinnen Herr Wehrmeister, Frau Manz, Frau Flörchinger, Herr Stern sowie Frau Queisser organisiert und durchgeführt hatten.

Weiterlesen ...Der Sportunterricht steht und fällt mit dem zur Verfügung stehenden Material für die Schüler. Aufgrund der hohen Nutzung der Materialien ist eine ständige Erneuerung unabdingbar. Dies macht sich besonders in den Ballsportarten bemerkbar. Daher sind wir als Fachbereich Sport stets bemüht, die drei Sporthallen auf dem neuesten Stand zu halten. Umso erfreulicher ist es, wenn wir Sachspenden entgegennehmen können. Der ortsansässige Sportladen Sport 2000 unter der Leitung des Geschäftsführers Herr Leibel hat, wie in den vergangenen Jahren auch, eine Sachspende in Form mehrerer Bälle getätigt. Im Namen des Fachbereichs Sport danken wir herzlich!

Weiterlesen ...Zu unserem diesjährigen Weihnachtskonzert, das am Montag, dem 17. Dezember 2018 um 19 Uhr in der Kirche St. Jakobus in Schifferstadt stattfindet, laden wir Sie und euch alle sehr herzlich ein! Die Bläserklassen 5 und 6, das Vororchester, der Chor 5-7, die Grundkurse Musik 12 und 13, der Lehrerchor, der Große Chor, die Little Big Band und das Sinfonische Blasorchester freuen sich darauf, ihr Publikum musikalisch auf die unmittelbar bevorstehenden Weihnachtsferien und –feiertage einzustimmen.

Neben traditionellen deutschen und modernen Weihnachtsliedern aus aller Welt erklingen besinnliche Vokalwerke und beswingte Bläserarrangements.

Fachbereich Musik

Am 26. und 27.11.2018 fanden die ersten Handballlturniere im Schulwettbewerb ''Jugend trainiert für Olympia'' statt. 

Die Mannschaften des Paul von Denis-Gymnasiums haben bei den ersten drei Turnieren in den Altersklassen C- und B-Jugend jeweils den Turniersieg geholt und sich somit für die nächste Qualifikationsrunde qualifiziert. 

Insgesamt waren sieben Mannschaften am Start. Die Mannschaften betreuten Petra Kolb, Georg Ebel, Gabriel Sager und David Kolb.

Ausblick

In den beiden letzten Wochen vor den Ferien finden noch vier Turniere statt: Die Mädchen und Jungen WK 2 und die Jungen WK 3 spielen um den Einzug in das Regionalfinale. Die viermaligen Landessieger der Jahrgänge 2000 und 2001/WK 1 tragen am Montag, den 17.12.2018 ab 10.00 Uhr die Vorrunde in der Wilfried-Dietrich-Halle aus.

Im Januar stehen die Mädchen WK 3 am 09.01. bereits im Regionalfinale. Mädchen und Jungen der Wettkampfklassen 4 steigen in die Vorrunde ein.

Weiterlesen ...Die Hallenfußballschulmannschaft des Jahrgangs 2006 hat am vergangenen Dienstag (27.11.) den Gruppensieg beim Turnier in der Neuen Kreissporthalle erlangt. Nach einem schwierigen Auftakt gegen die zweite Mannschaft der Realschule+ mit doppeltem Rückstand und einem Ausgleichstreffer erst in letzter Minute konnte sich unsere Mannschaft deutlich steigern. So siegte sie im Anschluss souverän gegen die erste Mannschaft des Geschwister-Scholl-Gymnasiums und gegen die zweite Mannschaft des Theodor-Heuss-Gymnasiums. Mit dem Gruppensieg steht das Team in der Zwischenrunde, die für Februar angesetzt ist.

Neben den „alten“ Hasen des Jahrgangs 2006 spielten in der Parallelgruppe auch erstmals Schüler des Jahrgangs 2007 für unsere Schule. Trotz der überwiegend älteren Gegner schlugen sie sich beachtlich und erreichten dank einem Sieg im letzten Spiel den dritten Platz in ihrer Gruppe.

Herzlichen Glückwunsch an beide Mannschaften.

P. Hausmann

Weiterlesen ...Seit Montag, dem 3. Dezember, versammelt sich jeden Morgen eine erfreulich große Anzahl von Schülerinnen und Schülern in der Bibliothek, um einem weihnachtlichen Text zu lauschen, den jeweils Lehrerinnen oder Lehrer oder auch Schülerinnen und Schüler für diesen Anlass ausgewählt haben und vortragen. Auch in den kommenden Tagen (Ausnahme: Dienstag, 18.12.) besteht weiterhin die Möglichkeit, zum Adventslesen in die Bibliothek zu kommen und die Schultage der Adventszeit besinnlich zu beginnen (Einlass ab 7.50 Uhr, Beginn pünktlich um 8.00 Uhr).

Weiterlesen ...All denen, die an der gestrigen Nikolaus-Vorbereitungsaktion teilgenommen haben, möchte ich ganz herzlich für ihren Einsatz danken. Die Freude bei der Verpackung und Verteilung der festtäglichen Aufmerksamkeiten war allen ins Gesicht geschrieben und hat bestimmt bei den Schülerinnen und Schülern am heutigen Nikolaustag für einen schönen Überraschungsmoment gesorgt.

Weiterlesen ...Liebes Zeller-Team, im Namen der Schulgemeinschaft wünschen wir Ihnen nach dieser Aktion eine entspannte Vorweihnachtszeit.

Mit besten Wünschen!

Ihre
Gabrielle Steinbach

 

Bildautor: www.Live-Karikaturen.ch, Lizenz: CC BY-SA 4.0 international

Weiterlesen ...Unser geschätzter ehemaliger Schulleiter,

Herr OStD a. D. Ernst Melsbach

hat uns am 22.11.2018 im Alter von 83 Jahren nach langer, schwerer Krankheit für immer verlassen.

Herr Melsbach, der die Fächer Englisch und Geschichte sowie evangelische Religion vertrat, lenkte die Geschicke des Paul-von-Denis Gymnasiums von 1985 bis 1998. Er hat mit seiner gütigen, menschenfreundlichen Herzenswärme und seinem hohen pädagogischen Anspruch seine Schule, das ehemalige Aufbaugymnasium in Schifferstadt, geprägt und seine Spuren hinterlassen.

Neben seinen Aufgaben als Schulleiter, die er sehr verantwortungsbewusst und umsichtig wahrnahm, war ihm der Umgang mit seinen Schülerinnen und Schülern wichtig, da er so den Blick für deren Anliegen und Bedürfnisse schärfen konnte. Folglich setzte sich Herr Melsbach als engagierter Englischlehrer für den bilingualen Zweig an der Schule ein und stellte die Weichen für die Erweiterung des Schulgebäudes.

Das kulturelle Leben an seinem Gymnasium lag ihm ebenfalls am Herzen. So förderte er neben der Musik auch das Theater sowie die internationalen Begegnungen, vor allem die mit Commercy und Bar Le Duc in Frankreich. Der langjährige Austausch mit Tring/England war ihm ebenfalls sehr wichtig und wurde von ihm nachhaltig unterstützt.

Berührend war festzustellen, dass Herr Melsbach uns auch im Ruhestand immer noch die Treue hielt, indem er regelmäßig unsere Schulveranstaltungen besuchte und an der Entwicklung unserer Einrichtung lebendiges Interesse zeigte.

Wir haben Herrn Melsbach viel zu verdanken und wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Er wird uns fehlen und wir sind in Trauer mit seiner Familie verbunden.

Gabrielle Steinbach, OStD`
Für die Schulgemeinschaft

SoR Logo

MmS ausgezeichnete Projektschule Logo

Logo Medienscoutschule

Projekt Schulhofumgestaltung

Das Projekt zur Umgestaltung unseres Schulhofs geht in die Phase der aktiven Umsetzung. Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der letzten Bauaktion am 20.05.2017 finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der Pflanzaktion am 24.09.2016 finden Sie hier.