Weiterlesen ...Am 22. Oktober hatten die 7. Klassen wieder die Gelegenheit, eine bekannte Schriftstellerin live zu erleben, ihr Fragen zu stellen und ein Autogramm zu bekommen.
Jeweils zwei Klassen lauschen gespannt und mucksmäuschenstill, als Stefanie Hasse mit sicherer Stimme aus ihrem Buch „BookElements – Die Magie zwischen den Zeilen“ vorlas. Dies ist der erste Band ihrer erfolgreichen Trilogie. Hasse erweckt in ihren drei Romanen Charaktere aus den bekanntesten Jugendbüchern der heutigen Zeit zum Leben und baut sich mit diesen eine eigene Welt.
Figuren werden durch die Gefühle der Leser aus einem Buch herausgelockt und wandern als sogenannte Seelenlose durch unsere Welt. Ein Team aus jeweils vier Wächtern hat die Aufgabe, Seelenlose einzufangen und zu vernichten. Jedes Mitglied steht für ein Element (Wasser, Feuer, Erde, Luft), zu dem es eine besondere Verbindung hat und das ihm besondere Fähigkeiten verleiht. Die Wächter kennen nur emotionsloses Lesen aus der Biblioteca Elementara. Doch Lin, ein Mitglied eines Wächterteams, liest auch heimlich, obwohl es ihr verboten ist. Sie verliebt sich in eine Romanfigur und begegnet eines Tages einem Seelenlosen, den nur sie zu erkennen scheint, und so will sie sich dem Kampf alleine stellen.

Weiterlesen ...Im Herbst 2014 bekam die Stadtbücherei Schifferstadt die Möglichkeit, ein individuelles Logo zu gestalten und dieses Logo auf Lesezeichen, Postkarten und Visitenkarten zu drucken.

Da es seit einigen Jahren eine Kooperation zwischen der Stadtbücherei Schifferstadt und der Lese-AG des PvD-Gymnasiums gibt, durfte die Lese-AG bei der Gestaltung der Lesezeichen helfen. Michelle Disqué, Lara Hermann, Bastian Neubauer, Christina Schardt, Van Thanh To und Maren Zimmermann haben dafür Texte verfasst, die man ab sofort auf den neuen Lesezeichen in der Bücherei bewundern kann. Wir sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden und freuen uns über die gelungene Zusammenarbeit.

Sarah Fillinger

Weiterlesen ...Am Dienstag, den 16. Dezember 2014, fand der diesjährige Vorlesetag für die 5. Klassen statt.

Durchgeführt wurde dieser von der Lese-AG, die es sich zum Ziel gesetzt hat, jüngere Schüler für das Lesen zu begeistern. Die 14 Teilnehmer der Lese-AG trafen sich mehrere Wochen lang mittwochnachmittags, um den Vorlesetag vorzubereiten, bei dem den Fünftklässlern in zwei Schulstunden mehrere Bücher vorgestellt wurden.

In der Bibliothek wurden die Bücher Nennt mich nicht Ismael (von Michael Gerard Bauer) und Muddelerde (von Paul Stewart und Chris Riddell) vorgestellt. Die Kinder bekamen zunächst grundlegende Einzelheiten der Handlung erklärt und dann wurden einige Szenen von den Lesescouts szenisch umgesetzt. Schließlich wurde noch eine spannende Textstelle vorgelesen, die die Kinder zum Weiterlesen animieren sollte, was in vielen Fällen auch geschah.

Weiterlesen ...Am Freitag, den 17. Juli 2015, fand der diesjährige Lesefuchswettbewerb der 5. Klassen statt. Alle Fünftklässler hatten die letzten Monate über die Gelegenheit, von einer Vorschlagsliste so viele Bücher zu lesen, wie sie wollten. Während des Wettbewerbs wurden unterschiedlich schwere Fragen zu den einzelnen Büchern auf der Vorschlagsliste gestellt. Die Fragen hatten die Mitglieder der Lese-AG im Vorfeld erarbeitet.

EmS Badge 2018 19

Europaschule RLP

SoR Logo

Medienkompetenz macht Schule

Logo Medienscoutschule

Projekt Schulhofumgestaltung

Das Projekt zur Umgestaltung unseres Schulhofs geht in die Phase der aktiven Umsetzung. Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der letzten Bauaktion am 20.05.2017 finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der Pflanzaktion am 24.09.2016 finden Sie hier.