Weiterlesen ...Am Donnerstag, den 04.04.2024, hatten die Leistungskurse Englisch von Frau Schumacher und Frau Ströbele in der MSS 12 die Möglichkeit, über Politik in den USA zu lernen. Sarah Wagner, stellvertretende Direktorin der Atlantischen Akademie Kaiserslautern brachte uns Schüler:innen das politische System und die aktuelle Situation der amerikanischen Bürger:innen in Form von Bildern, Videos und im Gespräch näher. Der kommenden Unterrichtsreihe zum Thema „USA“ liegt nun eine gute Basis zugrunde.

Gina Giaco (MSS 12); Foto: Ezgi Kara (7a) Jahrbuch-AG

Weiterlesen ...Vergangenes Jahr stellten sich einige unserer Schülerinnen und Schüler den DELF-Prüfungen in den Niveaustufen A2 (Diana Nguyen) und B2 (Erik Lehmann, Hannah Weber, Johanna Maria Willenbücher) des Europäischen Referenzrahmens.

Nun konnten die DELF-Zertifikate endlich überreicht werden. Die Schülerinnen und Schüler können stolz auf sich sein, denn sie können ein Zertifikat vorweisen, das vom französischen Bildungsministerium vergeben wird und ihre sprachlichen Fertigkeiten auf internationaler Ebene bestätigt.

Toutes nos félicitations et bonne continuation

S. Hölzerkopf

Weiterlesen ...Liebe Schulgemeinschaft,

wir gratulieren dem Abiturjahrgang 2024 zum bestandenen Abitur! Es war eine sehr gelungene Feierstunde. Unseren Schülerinnen und Schülern, die die Schule mit Fachhochschulreife verlassen, gratulieren wir ebenfalls.

Wir wünschen euch alles Gute auf eurem weiteren Lebensweg! Bleibt dem PvD auch weiterhin verbunden.

Allen anderen wünschen wir schöne Frühlingstage und genießen Sie die Pause! Wir sehen uns am Mittwoch, den 3.4.2024, wieder.

Mit den besten Grüßen

Monika Kleinschnitger
Schulleiterin

Weiterlesen ...Nach einem erfolgreichen Jahr in dem mein Team, die CCH Falcons aus Haßloch, bei der Landes-, Deutschen und Europa Meisterschaft in der Kategorie Senior Cheer Mixed den 1. Platz belegte, qualifizierten wir uns damit für die 11th Cheerleading World Championship in Takasaki Japan.

Cheerleading ist heutzutage mehr als nur das Anfeuern eines Footballteams, es besteht aus synchronisierten Choreografien mit Elementen wie Hebefiguren, Tumbling-Passagen, Pyramiden und Tanzbewegungen. Hierbei werden vor allem die Aspekte Ausführung, Ausstrahlung, Synchronität und Schwierigkeit bewertet. Cheerleading hat sich somit in den letzten Jahren zu einem Leistungssport entwickelt, der besonders Flexibilität, Kraft, Balance und Koordination fordert.

Nach monatelangem intensivem Training und langer Planung des gesamten Teams, um Cheerleading und Schule bzw. Arbeit unter einen Hut zu bekommen, stand die Weltmeisterschaft auch schon vor der Tür. Kaum hatte ich meine letzte Matheklausur in 13/1 geschrieben, saß ich am nächsten Tag im Flieger nach Tokyo. Von dort fuhren wir mit dem Zug in das 100 Kilometer entfernte Takasaki, wo vom 23.-26. November die Weltmeisterschaft in stattfand. In der dortigen Arena wurden wir, vor allem von den japanischen Gastgebern, mit offenen Armen empfangen und sehr herzlich bei ihnen aufgenommen. Hier trafen wir aich zum ersten Mal die anderen deutschen Teams, die in weiteren Kategorien starteten. Als wir in der riesengroßen Arena standen, stieg zum einen die Vorfreude, aber auch unsere Aufregung. Mein 16-köpfiges Team machte sich zunächst mit den Wettkampfbedingungen vertraut und wir hatten vor Ort auch noch festgelegte Zeiten für weitere Trainingseinheiten.

Weiterlesen ...Am Donnerstag, den 22.2.2024, traten sieben Sechstklässlerinnen und –klässler der Gymnasien, Integrierten Gesamtschulen und Realschulen Plus aus dem Rhein-Pfalz-Kreis beim diesjährigen Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs an. Die fünf Mädchen und zwei Jungen lasen zunächst einen aus einem selbst gewählten Text vor, in der zweiten Runde dann aus einem ihnen unbekannten Text. Fabian Kepes aus der 6a hatte sich für einen Auszug aus „Switch you“ von Mario Fesler entschieden und überzeugte in beiden Runden die Jury. Am Ende stand er als Sieger fest und wird nun in der nächsten Runde, dem Bezirksentscheid, antreten. Neben der Urkunde und dem Buchpreis freute er sich vor allem über den Glückwunsch des Autors, den er kurze Zeit später erhielt. Auch wir gratulieren Fabian sehr herzlich und drücken ihm die Daumen für die nächste Runde.

 

Weiterlesen ...Am 9. Februar standen für die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen unserer Schule nicht die klassischen Unterrichtsfächer, sondern der Besuch einer Autorenlesung in der Schulbibliothek auf dem Stundenplan. Der studierte Kommunikationsdesigner Raimund Frey las den Jugendlichen in zwei Gruppen von jeweils zweieinhalb Klassen zunächst aus seinem ersten Comic-Roman, „Groona“, vor. Das Mädchen Groona hat scheinbar als einziger Mensch die Apokalypse überlebt. Ihr bester Freund ist ein Tyrannosaurus Rex, den sie aufgezogen hat und mit dem sie umherstreift. Sie leben in eine urzeitliche Welt mit Vulkanen, Dinosauriern und anderen Wesen einer längst vergessenen Zeit, aber auch mit merkwürdigen futuristischen Dingen.

Während Frey geräuschvoll aus seinem Science-Fiction-Comic vorlas, wurden seine Illustrationen aus dem Buch auf eine Leinwand projiziert. Als Illustrator ist Frey bereits einem größeren Publikum bekannt, da er seit Jahren die Buchreihen „Cornibus & Co“ und „Luzifer junior“ von Jochen Till illustriert. Außerdem hat er zahlreiche „T-Rex-World“ Produkte des Coppenrath Verlags gestaltet.

Weiterlesen ...Anschließend konnten die Klassen während eines Live-Zeichnens hautnah die Entstehung einer Illustration miterleben. Dafür sammelte Frey zu dem Buch passende Vorschläge seiner Zuhörerinnen und Zuhörer. Darauf aufbauend entstand vor den Augen seines staunenden Publikums Schritt für Schritt das Bild von Groona auf einem T-Rex im Kampf mit Raptoren und einer Killer-Libelle samt Laserkanone. Gleichzeitig beantwortete der Autor noch Fragen seiner interessierten Zuhörerschaft. Die Schülerinnen und Schüler waren von den lebhaften Lesungen und den Live-Zeichnungen sichtlich begeistert.

Die Lesungen wurden durch den Friedrich-Bödecker-Kreis Rheinland-Pfalz gefördert und in Kooperation mit der Stadtbücherei Schifferstadt organisiert und durchgeführt. Dafür vielen Dank!

Marion Rudolph
(Organisatorin der Autorenlesungen)

Unterkategorien

Kalender

Unseren Kalender finden Sie hier.

Corona Informationen auf einen Blick.
(bitte klicken Sie auf das Bild)
Corona Informationen

EmS Badge 2019 20

Europaschule RLP

Digitalpakt SchuleSoR Logo

Medienkompetenz macht Schule

Logo Medienscoutschule

FiPS Logo

 

 

 

 

 

 

KSt.Stempel 2021 Erfolgreiche Schule

Projekt Schulhofumgestaltung

Das Projekt zur Umgestaltung unseres Schulhofs geht in die Phase der aktiven Umsetzung. Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der letzten Bauaktion am 20.05.2017 finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der Pflanzaktion am 24.09.2016 finden Sie hier.