Am Mittwoch den 17. Oktober stellt der englische Journalist und Schriftsteller Sarfraz Manzoor in der Aula des Schulzentrums Schifferstadt sein Buch "Greetings from Bury Park" vor. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr und kostet keinen Eintritt.

Anlass für Manzoors Besuch in Schifferstadt ist die Verfilmung seines Buches, die Anfang 2019 unter dem Titel "Blinded by the Light" in die Kinos kommt. Regie führte Gurinder Chadah, die mit "Kick it like Beckham" ihren bisher größten Erfolg hatte.

Film und Buch erzählen die Geschichte des Autors selbst, dessen Vater in den 60er Jahren seine Heimat Pakistan verließ, um als Gastarbeiter nach England zu gehen. Seine Familie folgte ihm nach 11 Jahren der Trennung nach.

Manzoor wuchs also zwischen zwei Kulturen auf. Eine starke Anziehungskraft übte schon auf den Heranwachsenden die Musik von Bruce Springsteen aus, dessen Songs für ihm Orientierungshilfe, Trost und Inspiration boten. Dass der Boss, wie Springsteen genannt wird, sein Buch gelesen und für gut befunden hat, begeistert Manzoor natürlich. Auch in der Verfilmung soll Springsteens Musik eine tragende Rollen spielen.

Manzoor ist am PvD kein Unbekannter: Bereits 2012 konnte er bei einer Lesung die SchülerInnen diverser Englischkurse begeistern. Im Jahre 2013 fand außerdem eine Skype-Konferenz mit Herrn Tränkles damaligem Englisch-Leistungskurs statt, von der wir hier berichteten.

Wie jedes Jahr nahmen Schüler/innen der sechsten bis elften Jahrgangsstufe unserer Schule am Kreisjugendsportfest in Limburgerhof am 12.06.2018 teil. Trotz widriger Witterungsbedingungen – das Kreisjugendsportfest musste am späten Vormittag abgebrochen werden – konnten unser Sportler/innen, betreut von S. Buttweiler und G. Ebel, sehr gute Ergebnisse erzielen. Die Ergebnisse erreichten unsere Schule in den Sommerferien.

Das PvD war bei der weiblichen und männlichen Jugend in den Altersklassen U14-U18 vertreten. Unsere männliche Jugend U14 wurde dritter im Mannschaftwettbewerb, die weibliche Jugend U16 erkämpfte sich den zweiten Platz und die Mannschaften der weiblichen Jugend U14 und U18 sowie die Mannschaften der männlichen Jugend U16 und U18 wurden Mannschaftssieger.

In den Einzelwertungen konnten zahlreiche Podestplatzierungen gewonnen werden. So belegten im Dreikampf Maurice Nemitz (U16), Elena Freisberger (U18) Maja Welker (U14) den dritten Platz. Zweiter wurden Elena Löchner (U18), Tom Cebulla (U18) und Selina Zimmermann (U16). Sieger im Dreikampf in ihren Altersklassen wurden Evelyn Schlosser, Nils Münch und Jan Labitzke.

Wir freuen uns mit unseren Schüler/innen und gratulieren herzlich!

THU für den Fachbereich Sport

Weiterlesen ...Eine gelungene Segelwoche in der idyllisch gelegenen Unterkunft des DHH liegt hinter uns. Das Wetter war uns fast immer treu, sodass jeden Tag die Segel gehisst werden konnten und der Tag mit einem Sprung in den noch angenehm warmen See beendet wurde. Trotz theoretischem Unterricht, wie z.B. Knotenkunde und täglich 2 dreistündigen Segeleinheiten, hatten viele abends noch genug Power für Volleyball, Basketball oder Gemeinschaftsspiele. Aber natürlich war das ‚Chillen‘ am Ententeich auch immer eine beliebte Beschäftigu

Zum ‚Bergfest‘ in der Mitte der Woche hatte Herr Rupf eine Nachtwanderung organisiert, die für so manchen eine echte Grenzerfahrung darstellte. Taschenlampen waren tabu, d.h. lediglich der mondlose Sternenhimmel gab uns ein wenig Orientierung. Fast völlig geräuschlos musste die Truppe den richtigen Weg erspüren und sich auf andere Sinne konzentrieren. Insbesondere die Waldabschnitte, in denen die Dunkelheit uns völlig verschluckte, ließen den Puls in die Höhe schnellen. Dennoch stimmten fast alle einer weiteren Herausforderung zu, nämlich ca. 50m Waldstrecke alleine zu durchqueren. Einzig ein Lichtsignal am Ende der Strecke half bei der Orientierung. Vielen wurde jetzt erst richtig klar wieviel Aktivität auch nachts im Wald noch von statten geht: z.B. das Huschen von Mäusen, das Flattern von Fledermäusen oder auch der Flügelschlag von Eulen. Trotz dieser unheimlichen Situation haben über 90% diese Wanderung als eine sehr positive Erfahrung für sich selbst verbucht und waren stolz auf ihre Leistung.

Weiterlesen ...Aufgrund der Hitzewelle gelten vom 06. bis 10. August folgende verkürzte Unterrichtszeiten:

 

Stunde Uhrzeit
1. 8:15-8:54
Wechselpause 8:54-8:56
2. 8:56-9:35
Pause 9:35-9:45
3. 9:45-10:24
Wechselpause 10:24-10:26
4. 10:26-11:05
Pause 11:05-11:15
5. 11:15-11:54
Wechselpause 11:54-11:56
6. 11:56-12:35
Mittagspause  
7.+8. 13:10-14:10

 

Die 9. und 10. Stunde entfallen.

Die Abfahrtszeiten der Busse bleiben unverändert.

Die Schulleitung

Weiterlesen ...Beim „Fest der Kulturen“ der Stadt Schifferstadt hat unsere Schule kräftig mitgemischt: Die AG „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ hat mit einem Infostand Aufklärungsarbeit geleistet und auf der Bühne eine Theaterszene zum Thema zum Besten gegeben. Daneben haben unsere Jugendlichen der DaZ-Klasse mit Plakaten und Hördokumenten über ihre Fluchtbiographien informiert. Nicht zuletzt hat der Schulchor mit drei internationalen Liedern zum abwechslungsreichen Programm des Festes beigetragen.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Liebe Eltern, Schülerinnen und Schüler, Freunde und Ehemalige,

wieder ist ein Schuljahr vorüber und wir freuen uns alle sehr auf die bevorstehenden Sommerferien. Folglich habe ich wie immer die ehrenvolle Aufgabe, in einem kurzen Rückblick die wichtigsten Ereignisse zu würdigen und vor allem zu danken und zu gratulieren.

Da sind zunächst die vielen schulischen Aktivitäten, die von Elternseite begleitet wurden. Ich nenne hier z. B. die Unterstützung des SEB beim Tag der Offenen Tür und bei den Bundesjugendspielen, aber auch den Einsatz unseres Fördervereins bei allen möglichen Gelegenheiten. Danke an alle Eltern, die sich im Ehrenamt engagieren und unsere Schule auf diese Weise positiv unterstützen. Das ist nicht selbstverständlich!

Auch möchte ich im Namen der Schulgemeinschaft an dieser Stelle den erfolgreichen Teil­nehmer/innen der verschiedensten Wettbewerbe, die an unserer Schule stattfinden, meine Aner­kennung aussprechen. Und natürlich den Lehrkräften, die tatkräftig zu diesen Erfolgen beigetragen haben. Die Mathematik-Wettbewerbe „Mathe-Olympiade“ und „Landeswettbewerb Mathematik“, betreut von Herrn Mattner, sowie der Fremdsprachenwettbewerb, den Frau Mayhew-Fiscus über viele Jahre hinweg immer wieder sehr erfolgreich begleitet, seien hier beispielhaft zu nennen. Wir sind immer wieder froh und stolz, wenn sich unsere Schülerinnen und Schüler über den eigentlichen Fachunterricht hinaus begeistern lassen und wir freuen uns besonders, wenn dieses außergewöhnliche Engagement in Form einer Ehrung gewürdigt wird.

Herzlichen Glückwunsch euch allen!!! Dank an die unterstützenden Lehrkräfte! Toll gemacht!

SoR Logo

MmS ausgezeichnete Projektschule Logo

Logo Medienscoutschule

Projekt Schulhofumgestaltung

Das Projekt zur Umgestaltung unseres Schulhofs geht in die Phase der aktiven Umsetzung. Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der letzten Bauaktion am 20.05.2017 finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der Pflanzaktion am 24.09.2016 finden Sie hier.