Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,Weiterlesen ...

wir möchten Sie und euch zu Beginn des neuen Schuljahres eindringlich bitten, den von der Stadt Schifferstadt erarbeiteten Schulwegeplan (Download s.u.) zu beachten und nochmals zu besprechen. 

Neben der großen Zahl neuer Fünftklässler an unserer Schule sind es vor allem die vielen radfahrenden Schülerinnen und Schüler der übrigen Klassenstufen, die bei Nichtbeachtung der richtigen Verkehrsführung durch die vielen ankommenden und abfahrenden Busse und PKW gefährdet werden.Trotz absolutem Halteverbot vor der Schule halten PKW in zweiter Reihe verkehrsbehindernd oder sogar direkt vor dem Fahrradkeller auf dem Radweg, um Schüler aussteigen zu lassen. Wir appellieren eindringlich an Sie, wenn Sie Ihr Kind zur Schule fahren müssen, parken oder halten Sie bitte auf dem Parkplatz der Wilfried-Dietrich-Halle. Von dort ist unser Schulgebäude gefahrlos und schnell erreichbar, man kann dort gut wenden, kommt den Bussen nicht in die Quere und gefährdet keine mit dem Rad ankommende Schülerinnen und Schüler.

Alle Schülerinnen und Schüler, die mit dem Rad zur Schule fahren, müssen die im Schulwegeplan eingezeichneten Routen(rot) benutzen! Die Routen sind so geführt, dass ihr, wenn ihr in der eingerichteten Fahrradstraße den freigegebenen Gehweg bis zur Einfahrt zum Fahrradkeller benutzt, von den Bussen nicht gefährdet werdet!

Wir hatten gestern großes Glück, als bei einem leichten Unfall in dem oben genannten Bereich ein Schüler nicht schwerer verletzt wurde.

Wir hoffen auf Ihre und eure Unterstützung, uns liegt die Sicherheit aller Schülerinnen und Schüler sehr am Herzen.

Mit freundlichen Grüßen

Burkhard Fischer, Stellv. Schulleiter

Dateien:
Weiterlesen ...

Schulwegeplan Beliebt

  • Erstelldatum: 16.10.2013 15:16:05
  • Version:
  • Dateigröße: 737.48 KB
  • Download

Sehr geehrte Eltern,

die Ferien stehen schon wieder vor der Tür und wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unsere Fund-Vitrine im Augenblick mehr als gefüllt ist.

Falls Ihr Kind noch einen Schlüssel, eine Jacke, Turnschuhe usw. vermisst, schicken Sie ihn/sie doch noch mal an der Fund-Vitrine vorbei. In den Ferien werden wir dann die nicht abgeholten Fundsachen entsorgen.

 

Mit freundlichen Grüßen

B. Fischer
Schulleitung

Weiterlesen ... Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9b des Gymnasiums im Paul-von-Denis-Schulzentrum in Schifferstadt haben sich was einfallen lassen. Um für einen guten Zweck Geld einzunehmen, veranstalteten sie einen Kuchenverkauf an ihrer Schule. Die Klasse konnte mit allerlei selbstgebackenen Kuchen aufwarten und insgesamt die stolze Summe von € 325 einnehmen. Diesen Betrag haben sie an das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen gespendet, da sie diese Einrichtung unterstützen wollen und ihnen die betroffenen Kinder und Familien sehr am Herzen liegen.

Weiterlesen ...Der Verein Sterntaler e.V. unterstützt lebensbegrenzend erkrankte Kinder sowie deren Familien und begleitet sie auf ihrem schwierigen Weg. Der ehemalige Heimleiter Herr Foskett informierte die Schülerinnen und Schüler über die Arbeit des Vereins bei einem Besuch vor Ort in der Schule. Er hat es sich nämlich nicht nehmen lassen, der Klasse seinen Dank persönlich auszusprechen.

Beth Mayhew-Fiscus

Weitere Bilder nach dem Seitenumbruch!

Weiterlesen ...

Dieses Schuljahr haben sich 10 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 11 und 12 der DELF-Prüfung (diplôme d’études en langue française) gestellt und diese erfolgreich abgeschlossen.

Neben dem Unterricht bereiten sich die Teilnehmer auch in ihrer Freizeit auf die vom Centre International d’Études Pédagogiques gestellten standardisierten Prüfungen vor. Den schriftlichen Teil der Prüfungen legten die Teilnehmer an einem Samstagvormittag in unserer Schule unter Leitung ihrer Fachlehrer Fr. Papke und Hr. Hölzerkopf ab. Der mündliche Prüfungsteil fand an einem Nachmittag in Kaiserslautern statt, wo die Kandidaten einzeln von Mitarbeitern des Institut Français geprüft wurden.

Wir gratulieren:

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Auch dieses Jahr hat das PVD-Gymnasium wieder erfolgreich am Kreissportfest in Limburgerhof teilgenommen.

Folgende Plätze wurden in den Einzelwertungen belegt:

Sieger im Dreikampf:

wJU14: Orth, Jule, 1305 Punkte
wJU16: Freisberg, Helena, 1344 Punkte
wJU18: Löchner, Elena, 1654 Punkte
mJU 18: Fußer, Noah, 1589 Punkte

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
liebe Freundinnen und Freunde der Schule sowie liebe Ehemalige,

gestern haben wir mit einem abwechslungsreichen und stimmungsvollen Schulfest unser Schuljahr ausklingen lassen. Die Schülerinnen und Schüler haben das Fest wunderbar vorbereitet und viel Kraft und Engagement in die Vorbereitungen gesteckt, obwohl im Vorfeld die Zeit recht knapp war. Es ist euch super gelungen und ich sage auch im Namen des Kollegiums und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter herzlich Dankeschön für das harmonische Miteinander und die schöne Zeit der Gemeinschaft.
Auch konnten wir im Rahmen einer feierlichen kleinen Zeremonie unseren Titel „Schule gegen Rassismus - Schule mit Courage“ in Empfang nehmen. Landrat Clemens Körner sowie der Leiter der Landeszentrale für politische Bildung des Landes Rheinland-Pfalz, Herr Bernhard Kukatzky, haben gemeinsam auf die Tragweite einer solchen Verpflichtung hingewiesen. Wir werden diesen Auftrag gerne annehmen und daran arbeiten, dass unsere Schule auch weiterhin offen, tolerant, wertschätzend und respektvoll mit dem Nächsten, so anders er oder sie auch sein mag, umgehen wird. Wir freuen uns auf viele neue Impulse, die von dieser Veranstaltung ausgehen.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Man muss nicht immer gleich nach London fliegen, um englisches Theater live zu sehen. Am PvD kam White Horse Theatre zu uns ins Haus! Den Schülerinnen und Schülern unseres Gymnasiums wurden am 30.05.2017 gleich drei spannende Theaterstücke in englischer Sprache vor Ort dargeboten. Vier talentierte, junge Darsteller waren mit Kulissen, Requisiten und Kostümen angereist, um Schüler verschiedener Altersgruppen in die Welt des englischen Theaters zu entführen.

Für die Schüler der 5. bis 7. Klassen hieß es Abenteuer pur mit dem Stück The Tiger of the Seas. Black Nick Sharkmuck, ein Pirat von typisch üblem Charakter, entführt den netten Schäfer Robin Manley. Aus ihm soll ein hartgesottener Seeräuber werden, der Sharkmuck bei seinen bösen Machenschaften auf hoher See unterstützen soll. Doch ahnt der alte Pirat nicht, dass widriges Wetter und die mutige, junge Freundin des Schäfers ihm einen Strich durch die Rechnung machen werden. Bei diesem Stück waren die jungen Schülerinnen und Schüler nicht nur als Zuschauer dabei, sie wurden auch zur aktiven Beteiligung animiert!

Weiterlesen ...

Projekt Schulhofumgestaltung

Das Projekt zur Umgestaltung unseres Schulhofs geht in die Phase der aktiven Umsetzung. Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der letzten Bauaktion am 20.05.2017 finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der Pflanzaktion am 24.09.2016 finden Sie hier.

Nächste Termine

Keine Termine gefunden