Vor den Herbstferien findet die „Praktikumsmesse" statt. Hierbei stellen die Schüler/innen der 10. Klassen den Schüler/innen der 9. Klassen ihr Betriebspraktikum, das sie vor den Sommerferien absolvierten, vor.

Ziel und Zweck der Veranstaltung soll sein, dass sich die Neuntklässler/innen, die in diesem Schuljahr ihr Praktikum absolvieren und auf der Suche nach Praktikumsplätzen sind, Anregungen geben lassen können, z.B. für den Bewerbungsprozess oder zu möglichen Betrieben für das eigene Praktikum.
Die Schüler/innen der 10. Klassen verwandeln hierzu ihre Klassenräume in „Messehallen" und präsentieren ihr Praktikum mit Postern, Fotos, Werkstücken, etc. Eine zentrale Rolle spielt hierbei das ausgefüllte Berichtsheft.
Die Schüler/innen der 9. Klassen bekommen einen Laufzettel, der eine Orientierung für den Besuch der Messe bieten und die Reflexion über die eigenen Wünsche und Vorstellung bezüglich des Praktikums anregen soll.
Diese Veranstaltung richtet sich an die Schüler/innen. Wenn Eltern, die nicht in der Jury des Fördervereins sind, an ihr teilnehmen möchten, müssen sie sich bei Frau Weber anmelden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der räumlichen Gegebenheiten nur eine begrenzte Zahl von Eltern teilnehmen kann.
Eine Jury des Fördervereins geht ebenfalls von Stand zu Stand und prämiert die besten Präsentationen (i.d.R. eine Auszeichnung pro Klassen). Nach den Herbstferien werden die Sieger/innen bekannt gegeben und erhalten im Rahmen einer kleinen Ehrung ihre Preise.

Marcus Stern
(Koordinator Berufsorientierung)


Projekt Schulhofumgestaltung

Das Projekt zur Umgestaltung unseres Schulhofs geht in die Phase der aktiven Umsetzung. Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der letzten Bauaktion am 20.05.2017 finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der Pflanzaktion am 24.09.2016 finden Sie hier.