Weiterlesen ...Im Frühjahr 2018 haben sich bundesweit rund 8.000 junge Künstlerinnen und Künstler mit kreativen Ideen an der Kampagne der DAK-Gesundheit zum Thema Alkoholmissbrauch beteiligt. Seit dem Start im Jahr 2010 haben 95.000 Schülerinnen und Schüler zwischen zwölf und 17 Jahren an der DAK-Kampagne teilgenommen.

Im Rahmen einer Pressekonferenz im Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie in Mainz wurden am 10.06.2018 die ersten drei Plätze der Landessieger Rheinland Pfalz prämiert. Die Sozialministerin des Landes, Sabine Bätzing-Lichtenthäler und der Leiter der Landesvertretung der DAK-Gesundheit Rheinland-Pfalz, Michael Hübner, haben die Preise an unsere stolzen Gewinner übergeben.

Wir gratulieren Jennifer Holzmann, Romy Lemke und Helene Weigel zu einem tollen dritten Platz!

Mario Möck

Weiterlesen ...Seit vielen Jahren nehmen Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teil, aber in diesem Schuljahr war das Interesse ganz besonders groß! So stellten sich  30 PvD-ler im Gruppen- und Einzelwettbewerb den Herausforderungen des vom Zentrum für Begabungsförderung ausgeschriebenen Wettbewerbs. Bei der Preisverleihung am 25.Mai in Kaiserslautern gingen insgesamt acht Landespreise nach Schifferstadt ans PvD.

Weiterlesen ...

Am Gruppenwettbewerb nahmen fünf Gruppen unserer Schule teil und alle wurden mit einem der ersehnten Landespreise bedacht!  Von September bis Februar hatten sie fleißig ein Skript erarbeitet, welches sie später als Show, Film oder Hörspiel aufnahmen. Vielfältig waren die Ideen!  Für ihren Beitrag 'Quick News', eine Nachrichtensendung mit dem Fokus auf 'global warming', gewannen Milena Falzone, Luise Gruber, Tessina Ried und Fabienne Schäfer (8b) einen ersten Landespreis.

Weiterlesen ...Am 16. November haben wir (Alexander Houy, Fabian Kerner, Florian Sold, Frederik Hoesch, Hendrik Hofstadt) beim Internet-of-Things Hackathon im Rahmen des nationalen IT-Gipfels 2016 teilgenommen.

Unter dem Internet-of-Things versteht man die immer weiter fortschreitende Vernetzung von Maschinen mit dem Internet. Das kann eine Industrieanlage, aber auch nur die Kaffeemaschine zuhause sein, die meinen Kalender abruft, um zur richtigen Zeit eine Tasse Kaffee zuzubereiten.

Weiterlesen ...Im Verlauf des Wettbewerbstags durften wir viele spannende Erfahrung mit Vernetzung und Entwicklung von Mikroelektronik sammeln. Unser Projekt, eine Messstation zur Bestimmung der Wetter- und Luftqualitätsdaten, konnte die Jury aufgrund der Umsetzung und des nachhaltigen Konzepts besonders überzeugen, weshalb wir mit dem 1. Platz ausgezeichnet und einem Preis belohnt wurden.
Für die Schule brachten wir einen Klassensatz aus 12 WLAN-fähigen Experimentierplatinen und Sensoren mit, die uns und anderen im Unterricht und Projekten spannende Experimentier- und Bastelmöglichkeiten bieten werden.
Ein besonderer Dank geht hierbei an Herrn Dietz und Herrn Sievers, die uns bei der Organisation unterstützt und am Wettbewerbstag begleitet haben. 
Weitere Bilder können Sie sehen, wenn Sie auf Weiterlesen drücken.

Weiterlesen ...Oberstufe

Die Zwölftklässlerin Viola Klein hat Aussergewöhnliches geleistet. Schon zum zweiten Mal erreichte sie die begehrte Finalrunde des Bundeswettbewerbs Fremdspachen Solo 10+ in Englisch und Französisch. Somit reist sie im September nach Rastatt um gegen 'the best of the best' anzutreten.
In der Königsdisziplin muss sie sich dann mit anderen Kandidaten in Gruppengesprächen in drei Sprachen zu den verschiedensten Themen aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft äußern und die Juroren von ihrem Können überzeugen. Geldpreise, Sprachreisen und sogar Stipendien winken am Ende als Lohn für die harte Arbeit. Wir drücken Viola für das große Finale ganz fest die Daumen!


Mittelstufe

Weiterlesen ...Hunderte rheinland-pfälzische Schülerinnen und Schüler traten 2017 beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen an, um ihre fremdsprachlichen Kenntnisse unter Beweis zu stellen. Unter den stolzen Gewinnern waren wieder Schüler unseres Gymnasiums.

In diesem Jahr konnte die Zehntklässlerin Van Than To (10a) die Jury von ihren hervorragenden Englischkenntnissen überzeugen und erhielt dafür einen ersten Landespreis. Marlene Maager (8b) erreichte die höchste Punktzahl eines Achtklässlers/einer Achtklässlerin in Rheinland-Pfalz. Auch Lea Mayer (9b) und Katharina Pölsterl (9b) wurden für ihre Leistungen mit einem zweiten bzw. dritten Landespreis belohnt.

Weiterlesen ...Unter den Gewinnern des diesjährigen Bundeswettbewerbs Fremdsprachen befanden sich wieder Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums. Bei der Preisverleihung am 16. Juni in Nackenheim bei Mainz wurden drei engagierte Teilnehmerinnen der Englisch AG mit einem ersten Landespreis und neun talentierte Schülerinnen und Schüler der Klasse 8b mit einem dritten Landespreis ausgezeichnet.
Im Rahmen eines Projekts im bilingualen Geschichtsunterricht haben die Achtklässler eine 'mittelalterliche' Zeitung kreiert. So versetzten sich die jungen Journalisten in diese Epoche zurück und berichteten zu den unterschiedlichsten Themen ...mal von einer Kaiserkrönung, mal über Hexenverbrennungen oder die Folgen der Pest. Schlagzeilen wie 'The Power of Herbs', 'The Stolen Crown' and 'Instruments of Torture' zeugen von der Vielfalt der Berichte. Die Schülerinnen und Schüler (Marie Andres, Victoria Feller, Robin Hallitschke, Fabian Kaltz, Gregor Mas, Lea Mayer, Beatrice Scholz, Constantin Sold und Johannes Wache) bewiesen dabei sowohl sehr gute Englischkenntnisse als auch fundiertes historisches Wissen.

SoR Logo

MmS ausgezeichnete Projektschule Logo

Logo Medienscoutschule

Projekt Schulhofumgestaltung

Das Projekt zur Umgestaltung unseres Schulhofs geht in die Phase der aktiven Umsetzung. Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der letzten Bauaktion am 20.05.2017 finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der Pflanzaktion am 24.09.2016 finden Sie hier.